Smart Agriculture Landwirtschaft optimieren

Skalierbare IoT-Vernetzung

Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch. Auch für die Landwirtschaft bring das Internet der Dinge eine große Wertschöpfung: Vernetzte Milchkühe, punktgenaue Feuchtigkeitsmessungen oder Pflanzensensoren, die den Düngebedarf der Pflanzen ermitteln - so wird effizient und nachhaltig bewirtschaftet. 

Netzikon stellt für Landwirtschaftsunternehmen ein strahlungsarmes und reichweitenstarkes LoRaWAN™-Funknetz zur Verfügung. Das speziell für Sensorik konzipierte Funknetz kann breite Landwirtschaftsgebiete abdecken. 

Durch die optimierte Datenübertragung können Sensoren mehrere Jahre mit derselben Batterie arbeiten.