29.08.2017

telent wählt Arkessa als Partner zur Beschleunigung der Markteinführung von Enterprise IoT-Netzwerken

telent GmbH, ein deutscher Lösungsanbieter, beschleunigt die Bereitstellung der LoRaWAN™ und Enterprise IoT-Lösungen für die Sektoren Energie, Transport, Industrie 4.0 und Smart City in Deutschland über Netzikon.

Netzikon, ein öffentlicher deutscher LoRaWAN™ Netzwerkbetreiber und eine Tochtergesellschaft von telent, wird mithilfe der Spitzenlösungen von Arkessa zum Konnektivitätsmanagement, Netzwerk-Roaming und zur Lokalisierung (z. B. eUICC) digitale Dienste zur Verbindung und Vernetzung intelligenter Geräte basierend auf der LoRaWAN™ Funktechnologie anbieten.

Andrew Orrock, CEO von Arkessa, meint dazu: "Die Partnerschaft zwischen Netzikon, telent und Arkessa, die alle Mitglieder der LoRa Alliance™ sind, belegt unser Engagement für die Vereinfachung und Zukunftssicherung von Enterprise IoT. Gemeinsam helfen wir Organisationen weltweit, ihre IoT-Lösungen schneller und effizienter zu implementieren."

Wolfgang Krüger, Leiter für Technologie bei Netzikon, sagt: "Die Auswahl von Arkessa als Partner zur Implementierung von Backhaul-Konnektivität in unserem Netzwerk hat sich für unsere LoRaWAN™ Bereitstellungen in Deutschland als ausgezeichnet erwiesen."


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an

Netzikon GmbH          
Gerberstraße 34                                
71522 Backnang                                           
info(at)netzikon.de